IMG_4510

Oktoberfest in León

25.09.2016

Heute gehen wir zum Oktoberfest.

Was ich in Deutschland bislang erfolgreich vermieden habe, wird hier nichtig.

Ich freue mich sogar auf das Ereignis. Um nicht zu sagen, ich war die Initiatorin zu diesem Event!!! Wahrscheinlich ist es unbewusst die Sehnsucht nach Heimat 😉 (obwohl ich mich im Süden Deutschlands eigentlich nie heimatlich gefühlt habe. Naja.)

Wie auch immer, pünktlich um 14:30h stehen wir am Eingang zum „Festzelt“ und werden schon freudig von unseren Freunden erwartet. Während Jonathan und Noah gleich abdampfen zum Fußballspielen, testen wir erstmal das zünftige deutsche Essen und sind begeistert. Meine Wurst schmeckt super und die Haxe von Frank ist ein Gedicht! Und auch das Sauerkraut übertrifft das ein oder andere Kraut, dass ich in Deutschland vor die Nase gesetzt bekommen habe. Richtig lecker!

IMG_4517Frank glücklich!

IMG_4521Noah satt!

Die Zeit vergeht wie im Flug. Auch wenn das Bier nicht in Maßkrügen serviert wird, schmeckt es herrlich und die Stimmung ist gut. Wir lernen viele nette – und ein paar komische 😉 – Menschen aus Deutschland, Österreich und Mexiko kennen.

IMG_4514Leckereien vom deutschen Bäcker gibt’s  natürlich auch! Mmmmh!

Zwar ist es irgendwie seltsam zu sehen, wie Mexikaner und Japaner zu „Es steht ein Pferd auch dem Flur“ in einer Polonese durchs Festzelt ziehen und hinterher noch „Hier fliegen gleich die Löcher aus dem Käse“ krakelen, aber – so what ? – ist doch authentisch. Ich glaube, in München ist das auch nicht anders, oder? Die Freude steht jedenfalls allen ins Gesicht geschrieben und eine heiße Mexikanerin im Dirndl sieht man auch nicht alle Tage 😃

IMG_4528

IMG_4527

Und interessanterweise sind doch viele der Leute tatsächlich schon mal in München auf dem Oktoberfest gewesen oder haben anderweitig irgendeinen Bezug zu Deutschland… Das finde ich sehr spannend!

IMG_4532 (2)

Aus den ursprünglich geplanten 2 Stündchen werden ein paar mehr, bis wir quasi fast als Letzte aus dem Zelt gefegt werden…

Ein gelungener Sonntag! Das findet auch mein Mann 😊

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *