Koffer_1

Es geht los! Wir machen den Abflug!

01.03.2016: Endlich! Es geht los.

Nachdem wir den ganzen Winter gesund und munter waren, wird Noah 5 Tage vor Abflug krank. Fieber, Husten und Ohrenschmerzen lassen mich nervös werden. So geht’s am Tag des Abfluges nochmal zum HNO und Kinderarzt… Ist Noah überhaupt flugfähig? Auch Jonathan klagt über Kopfschmerzen und hat >39 Fieber!

Reisefieber. Im wahrsten Sinne des Wortes.

Abschied feiern in Schule und Kita waren emotional anstrengend. Beide stehen sichtlich zwischen Vorfreude auf Mexiko und Trauer um die Freunde, die sie zurücklassen müssen.

Aber – die Ärzte geben ihr ok. Wir können fliegen ! Um 17:30h kommt das Taxi zum Flughafen. Ein Bus. Das Beladen dauert eine Weile, denn 15 Gepäckstücke, 2 Erwachsene und 2 Kinder müssen „verstaut“ werden.

Koffer_3

Es wird kuschelig im Wagen. Aber zu guter Letzt sind alle drin und es geht los.

Im Taxi

02.03.2016 : Rund 24 Std. später, 3 Flüge, 1 Besuch beim 1. Hilfe roten Kreuz, gefühlten 100 Hüben Nasenspray und Salbutamol-Inhalationen, tonnenweise Gummibärchen, … kommen wir in León an. Es ist …. sonnig!

neues Heim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *